Dr. Christian Schultze, LL.M. (London)

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Dr. Christian Schultze berät in allen Fragen des Gesellschaftsrechts und des Unternehmenskaufs (M&A) und begleitet dabei vor allem Wachstumsunternehmen, Risikokapitalgeber und mittelständische Unternehmen. Er berät außerdem zur Restrukturierung von Unternehmen und zur Haftung von Geschäftsführungsorganen. Seine Beratung ist in hohem Maße strategisch und unternehmerisch geprägt. 

Zudem berät Christian Schultze bei der Gestaltung von (grenzüberschreitenden) Handelsverträgen und Joint Ventures sowie der Durchsetzung von Forderungen daraus vor Schiedsgerichten und in Zivilprozessen. Insbesondere berät er beim Markteintritt in den Nahen und Mittleren Osten und kann dort auf ein umfassendes Netzwerk zurückgreifen.
 

  • Rechtsgebiete
    • Gesellschaftsrecht
    • Unternehmens- und Beteiligungskäufe (M&A)
    • Unternehmensfinanzierung (inkl. ICO)
    • Sanierungs- und Restrukturierungsrecht
    • Organhaftung (Geschäftsführer, Vorstand)
    • Internationales Handelsrecht (inkl. Joint Ventures, Produkthaftungsrecht)
    • Wirtschaftsrecht des Nahen und Mittleren Ostens
    • Zivilprozessrecht und Schiedsverfahren (ICC, LCIA, DIS)
  • Beruflicher Werdegang

    2020: Gründungspartner SKALING Partners
    2015: Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
    2014: Selbstständiger Rechtsanwalt (u.a. SES Berlin)
    2010: Rechtsanwalt RAUE LLP

    2009: Dissertation (Produkthaftungsrecht Ägypten)
    2007: Referendariat Berlin (CMS, Solon)
    2006: Master of Laws (LL.M.), London - SOAS
    2000: Jurastudium Dresden, Kiel

     

  • Mitgliedschaften

    Berliner Anwaltsverein (BAV) - Sprecher des Arbeitskreises Handels- und Gesellschaftsrecht 
    Nah- und Mittelost-Verein e.V. (NUMOV), 
    Gesellschaft für Arabisches und Islamisches Recht e.V. (GAIR), 
    Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit e.V. (DIS)